Die besten Tipps zur Augenpflege

Die Aufrechterhaltung eines guten Regimes, wenn es um die Augenpflege ist sehr wichtig, wenn Sie wollen, um einen wichtigen Körperteil Ihres Körpers. Es ist leicht, gutes Sehvermögen als selbstverständlich anzusehen. Die folgenden Tipps geben Ihnen einige großartige Tipps zur Augenpflege.

Tragen Sie eine Sonnenbrille, um Ihre Augen vor Sonnenlicht zu schützen. Hol dir ein Qualitätspaar mit starkem UV-Schutz und trage es überall mit dir. Die Sonne kann die Augen und die Haut um sie herum schädigen. Riskiere nie etwas mit deinen Augen.

Das Wissen um die Geschichte Ihrer Familie, wenn es um Augenkrankheiten geht, kann für Sie wirklich von Vorteil sein. Je früher du etwas fängst, desto größer ist der Unterschied.

Ihre Ernährung kann viel mit der richtigen Pflege Ihrer Augen zu tun haben. Studien zeigen, dass der Verzehr hoher Mengen an Zink, Omega-3-Fettsäuren und Zink Katarakte und Makuladegenerationen verhindern kann, viele negative Augenerkrankungen verhindern kann. Lachs, Nüsse, Bohnen, Bohnen, grünes Blattgemüse und Orangen sind nur einige der Lebensmittel, die diese hilfreichen Nährstoffe enthalten.

Familiäre Vorgeschichte bei Augenerkrankungen

StockSnap / Pixabay

Du solltest deine familiäre Vorgeschichte mit Augenerkrankungen kennen. Einige Erkrankungen der Augen sind erblich; zu wissen, was Ihr Risiko ist, kann bei der Behandlung helfen, fragen Sie Ihre Familienmitglieder, damit Sie erwarten können.

Omega-3-Fettsäuren sind bekannt dafür, dass sie für die Augen ausgezeichnet sind. Sie sollten in Ihre tägliche Ernährung Lebensmittel, die dies haben, aufnehmen. Lebensmittel, die diese Liste machen, sind grüne Blattgemüse, Thunfisch, Thunfisch, Thunfisch, grünes Gemüse sind großartige Vorschläge. Iss täglich eine Portion.

Halten Sie einen Vorrat an Kochsalzlösung in Reichweite. Viele Menschen tragen beim Reinigen ihres Hauses keinen Augenschutz. Wenn Reinigungschemikalien oder Seife in die Augen gelangen, waschen Sie Ihre Augen sofort mit einer Kochsalzlösung.

Verwenden Sie Augentropfen sparsam, wenn Sie sie verwenden müssen, um den Juckreiz zu lindern. Auch wenn es eine sofortige Hilfe sein könnte, könnten sie möglicherweise andere Probleme verursachen. Wenn Augentropfen die Augen nicht ausreichend beruhigen, gehen Sie zu Ihrem Augenarzt.

Make-Up hin und wieder wechseln

Ersetzen Sie Ihr Make-up, das Sie alle paar Monate verwenden. Der Grund dafür ist, dass sich Bakterien ansammeln, wenn man die Augen hält, was zu Schäden führt. Nach mehreren Monaten mit dem gleichen Make-up, enden Sie nur mit der Bürste Bakterien alle über Ihre Augen. Dies kann zu allen Arten von Schäden am Auge und an der umgebenden Haut führen.

Kennen Sie die Geschichte der Geschichte der Augengesundheit Ihrer Familie. Es gibt viele Augenprobleme, die erblich sind, es ist wichtig zu wissen, wer in Ihrer Familie irgendwelche Probleme hatte. Dies wird Ihnen helfen, diese Probleme zu vermeiden.

Es ist nur natürlich, dass deine Augen, wenn du älter wirst. Omega-3-Fettsäuren sind ein wichtiger Bestandteil Ihrer Ernährung. Beachten Sie, dass sowohl kalte als auch heiße Luft das Problem verschlimmern kann. Stellen Sie sicher, dass Sie die Lüftungsschlitze im Auto von sich wegzeigen und Trockenheit verursachen.

Deine Augen sind für alles, was du tust, von wesentlicher Bedeutung, und die Fähigkeit zu sehen, kann alles aufhellen. Viele Menschen betrachten ihr Sehvermögen als selbstverständlich, was bedeutet, dass sie nicht das tun, was notwendig ist, um ein gutes Sehvermögen zu erhalten. Lassen Sie Ihre Augen nicht verblassen. Wenden Sie die erlernten Tricks und Tipps sofort an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.